Behandlung von Unfallverletzungen

Isolierte Verletzungen der Haut, Mundschleimhaut und/oder der Kieferknochen können je nach Schweregrad auch ambulant oder tagesstationär behandelt werden. Die klinische und röntgenologische Diagnostik entscheidet dabei über die weitere Behandlung, die bei Knochenfrakturen konservativ oder operativ sein kann.
Bei allen Verletzungen ist die frühzeitige Vorstellung beim Kiefer- Gesichtschirurgen wichtig. Nur so lässt sich ein gutes funktionelles und ästhetisches Langzeitergebnis erzielen.
Alle offenen Verletzungen erfordern ausserdem die Abklärung des Impfstatus für Wundstarrkrampf (Tetanus). Über diesen Eintrag im Impfausweis sollte jeder Patient informiert sein.

<<

Contact Us

Praxis für Implantologie, Oralchirurgie und Kiefer- und Gesichtschirurgie
PD Dr. Dr. Ronald Bucher,
Lichtentaler Strasse 13
76530 Baden-Baden

phone: +49 (0)7221 – 97 66 9-09
fax: +49(0)7221 – 97 66 9-08

praxis@kiefer-gesichtschirurgie.info